Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Ausflug Burgdörfer Todi Italien

    Todi in Italien: unterwegs von Burg zu Burg

    Mittelalterlichen Burgen in Umbrien

    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 3 Tage/2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Todi
    Aktivität: Burgenhüpfen (in Eigenregie)
    Reisepreis: ab € 117,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: Burgenroute in Umbrien
    Übernachtung in alter Burg
    Stadttour durch Orvieto
    Tag 1: Ankunft in Todi über Assisi oder Siena
    Tag 2: Besuch von Orvieto am Morgen und den Burgen mit tollen Aussichtspunkten in der Umgebung
    Tag 3: Gemütliches Frühstück und Weiterreise

    Dieses vorgeschlagene Programm passen Sie individuell an Ihre Tagesplanung an. Entscheiden Sie neben den eingeplanten Ausflügen spontan, was Sie bei Ihrer Reise ins italienische Todi machen möchten.

    Übernachtung: 2 Nächte auf einer Burg Kategorie 3
    Ausflug: Wegbeschreibung zur mittelalterlichen Schnappschussroute
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück
    Sonstiges: CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • Flug z.B. nach Florenz oder Perugia

    • Fahrzeugmiete inklusive Versicherung und Zusatzkosten (Kraftstoff, Mautgebühren)
      > evtl. Parkgebühren

    • Weitere Mahlzeiten

    • Eintritte in die Burgen
      > teilweise stehen die Ruinen leer
      > teilweise befinden sich in den Gebäuden Unterkünfte

      Fragen Sie vor Ort einfach, ob Sie sich an diesem Tag umschauen dürfen.

    • Reiseversicherung

    Burgen Schlösser Todi Italien UmbrienBurgen, Schlösser und Ruinen rund um Todi

    Mittelalterliche, von Feldern umgebene Dörfer und die weiße Kuppel eines Duomos mit einem Strohballen im Vordergrund. Sie befinden sich im Süden Umbriens, in Todi einer verträumten Region Italiens, in der Sie tolle Fotos von den malerischen, mittelalterlichen Gebäuden machen und durch verschlafene Hügeldörfer streifen. Es ist hier ruhiger als in der angrenzenden Toskana.

    Während Ihrer Rundreise verbringen Sie hier zwei Nächte in einer Burg auf einem Hügel und erhalten von uns eine Beschreibung einer mittelalterlichen Fotoroute. Halten Sie Ihre Kamera parat und damit wie ein moderner Da Vinci die italienische Landschaft fest.

    Ihre Unterkunft nahe Todi

    Mittelalterliche Burg, Übernachtung mit Frühstück, Parkplatz

    Fühlen Sie sich bereit für einen echten italienischen Traum? Dann ist diese Unterkunft Ihre erste Wahl. Etwa sechs Kilometer von der Stadt Todi entfernt befindet sich dieses charmante Bed & Breakfast in der umbrischen Landschaft. Sie werden schon von Weitem die Türme sichten, die dicken Steinmauern und die Eisenbeschläge auf den schweren Holztüren erinnern an eine echte Burg – wie aus dem Bilderbuch! Ihr Zimmer ist traditionell möbliert und aus dem Fenster eröffnet sich ein einzigartiger Blick auf die Hügel und Berge rund um das Schloss.

    Nehmen Sie sich Zeit für die Burgen rund um Gubbio und Todi. Diese Orte in Italien eignen sich besonders gut als Fotomotive!

    Ihr Ausflug ab Todi

    Burgenhüpfen in Eigenregie, Routenbeschreibung

    Schon bei der Fahrt in die Region werden Ihnen die vielen Burgen aufgefallen. Daher haben wir  eine Routenbeschreibung mit unserem Partner erstellt, die Sie für Ihre Erkundungstour erhalten. Entscheiden Sie selbst, welche der Orte Sie ab Todi besuchen möchten und an welcher Burg Sie nur vorbei fahren.

    Das italienische Todi selbst ist ebenfalls einen Besuch wert. Die pittoreske, mittelalterliche Stadt ist von einer alten romanischen und etruskischen Mauer umgeben. Obwohl die Stadt hoch oben auf einem Hügel liegt, ist das eigentliche Zentrum der Stadt flach.

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Die Unterwelt von Orvieto

    Auf Entdeckungsreise durch diese unterirdische Stadt.

    Reisekosten: € 10,- pro Person
    Leistungen: Eintritt in die unterirdische Stadt, englische Führung in einer Gruppe (max. 30 Personen)

    Die Stadt Orvieto wurde auf einem Tuffstein-Plateau erbaut, mit Aussicht auf die grünen Weingärten. Die Gebäude in Orvieto wurden jahrhundertelang aus den Steinen hergestellt, die aus dem Tuff gehackt wurden, sodass unter der Stadt ein ganzes System aus ausgegrabenen Gängen und Gewölben entstand.

    Ein Guide nimmt Sie eine Stunde lang mit auf Entdeckungsreise durch diese unterirdische Stadt mit Spuren aus der Etruskerzeit, dem Mittelalter und der Renaissance. Manchmal bieten Öffnungen in den Felsen einen schönen Blick über das ländliche Umbrien.

    Start: 11.00 Uhr
    Parkgebühren: etwa € 1,50/Stunde
    Fahrzeit: Von der Burg fahren Sie etwa 50 Minuten bis nach Orvieto.

    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Todi in Italien: unterwegs von Burg zu Burg
    Die Unterwelt von Orvieto
    x