Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Apulien Reise: Landleben pur im Trullo-Haus

    Im Land der Kegelhäuser

    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 4 Tage/3 Nächte
    Reisebeginn: täglich von April bis Ende Oktober
    Reiseroute: Ostuni
    Aktivität: Pasta-Kochkurs
    Reisepreis: ab € 351,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: Erlebnis Trulli-Haus
    Hauptstadt der kegelförmigen Gebäude: Alberobello
    Landerkundung und Kostprobe
    Tag 1: Ankunft im Land der kegelförmigen Trulli-Häuser
    Tag 2: Nach einem kleinen Frühstück entspannen Sie in Ihrer Unterkunft und fahren dann zum Orecchiette Workshop. Kneten und zuschneiden steht zunächst auf dem Programm, im Anschluss natürlich eine leckere Mahlzeit. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung.
    Tag 3: Besuchen Sie die umliegenden Städte Alberobello, Ostuni oder Martina Franca.
    Tag 4: Weiterreise durch Apulien

    Dieses vorgeschlagene Programm passen Sie individuell an Ihre Tagesplanung an. Entscheiden Sie neben den eingeplanten Ausflügen spontan, was Sie bei Ihrer Apulien Reise machen möchten.

    Übernachtung: 3 Nächte in einer Olivenhain Masseria im Trulli Haus Kategorie 5
    Aktivitäten: Orecchiette-Workshop
    Mahlzeiten: 3 x Frühstück
    1 x Mittagessen beim Workshop an Tag 2
    Sonstiges: CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • Fahrzeugmiete inklusive Versicherung und Zusatzkosten (Kraftstoff, Mautgebühren)

    • Bettensteuer

    • Weitere Mahlzeiten

    • Reiseversicherung

    Süditalien Apulien Reise Alberobello Trulli

    Apulien Reise ins Land der Kegelhäuser

    Der Norden Apuliens ist lieblicher, grüner und hügeliger als der Süden dieser Region, dessen Landschaft eher flach ist. Die lokalen Bauern sind eigenwillige harte Arbeiter, aber wenn das Eis erst einmal gebrochen ist, erwartet Sie hinter den dicken Mauern der Masserias eine herzliche Begrüßung.

    Sie reisen zum Herzen der ländlichen Region „Puglia“ in Süditalien. Das Tempo bei dieser Apulien Reise ist langsam und die Landschaft besteht aus Olivengärten und einzigartigen, kegelförmigen Häusern, die zu den besonderen Sehenswürdigkeiten dieser Landschaft gehören. 80 % des italienischen Olivenöls wird hier nach der Ernte gepresst. Erkunden Sie die Landschaft und kosten Sie allerlei lokale Spezialitäten auf den Höfen!

    Apulien Reise Trullo Unterkunft ÜbernachtungIhre Unterkunft in Apulien

    Trullo-Haus, Übernachtung mit Frühstück, Parkplatz

    Möchten Sie Ihre Apulien Reise ganz besonders gestalten? Dann wählen Sie dieses Agriturismo. Sie schlafen in einem echten Trullo, einem der typischen kegelförmigen Häuser, die in dieser Region häufig zu sehen sind. Das Innere ist überraschend geräumig und es gibt sogar WLAN. Die Trulli liegen auf einem Hügel mit schöner Aussicht und haben einen Pool mit Terrasse zwischen den Olivenbäumen. Sie übernachten an einer zentralen Stelle im Tal, sodass Sie die Umgebung leicht erkunden können. So gibt es ein typisches trulli Dorf in der Nähe – hier werden Sie glauben, direkt in einem Märchen gelandet zu sein.

    Apulien Reise Pasta Kochkurs AusflugIhr Ausflug in Apulien

    Pasta-Kochkurs, gemeinsame Mahlzeit, lokale Snacks & Wein

    Die ideale Exkursion für Hobbyköche! Bei diesem Workshop machen Sie selber apulische orecchiette, eine Nudelsorte, die wie kleine Ohrmuscheln aussieht. Dabei werden Sie in die Geheimnisse des Teigknetens und des Ausformens der Teigmuscheln eingeweiht. Natürlich werden dafür verschiedene lokale Zutaten verwendet, die Sie alle probieren dürfen. Und dazu gibt es selbstverständlich auch ein Gläschen Wein. Der Workshop endet mit einem Mittag- oder Abendessen, bei dem Sie Ihre selbstgemachten Gerichte genießen können.


    Start: 11:45 Uhr
    Dauer: 2 Stunden
    Fahrzeit: etwa 30 Minuten
    weiter lesen

    „Mein Tipp für das Land der Trulli: Besuchen Sie Alberobello, die Trullo-Hauptstadt, das nahe gelegene Ostuni oder machen Sie sich auf den Weg nach Martina Franca, der weißen Stadt mit einer tollen Altstadt.“

    Reisespezialistin Laura Fiebig